4 minute gelesen

Was ist ein Chakra-Chart

Chakrakarten enthalten nur die wichtigsten Informationen zu jedem Chakra-Energiezentrum. Das Sanskrit-Wort "Chakra" bedeutet übersetzt "Rad" und stellt die sieben Chakren als sich drehende Räder aus Energie dar, die sich gemeinsam bewegen.

 

(Untertitel in Deutsch)

Jedes der sieben Chakren hat sein eigenes Symbol, seine eigene Farbe und andere korrelierende Elemente, die diese Energie beeinflussen.

Diese wirken sich unterschiedlich auf das geistige, körperliche und spirituelle Wohlbefinden eines Menschen aus. Wenn man die Details versteht, kann man sich regelmäßig auf das Chakrasystem einstimmen und den Energiefluss im physischen Körper unterstützen.

Ein praktisches Chakra-Diagramm ermöglicht es, jedes Chakra und seinen Einfluss auf das Selbst zu erkennen. Es gibt weit mehr Informationen über die Chakren als das, was in ein Chakra-Diagramm passt, denn es bietet eine Wissensgrundlage, um die eigenen Wellness-Praktiken zu vertiefen. Chakra-Horoskope bieten einen schnellen Überblick für Menschen, die das Chakra-System noch nicht kennen, als Leitfaden für Einsteiger, der die wichtigsten Informationen zusammenfasst.

 

Was sind die Merkmale eines detaillierten Chakra-Charts?

chakra chart erklärt

Ein umfassendes Horoskop sollte spezifische Details zu jedem Chakra enthalten. Jedes Horoskop wird anders aussehen, und man wird nur die Informationen einfügen, die für einen selbst am wichtigsten sind. Von unten nach oben beginnend, können die sieben Hauptchakren sein:

  • Name des Chakras
  • Chakra-Standort
  • Chakra-Farben
  • Chakra-Kristalle und -Steine
  • Sanskrit-Namen (eine alte, liturgische Sprache) für alle Chakren
  • Bedeutung (Sie können die Bedeutung lernen, indem Sie den Sanskrit-Namen übersetzen)
  • Das Element, das mit allen Energiezentren verbunden ist
  • Funktionen der einzelnen Chakren
  • Saatklänge für jedes Chakra
  • Affirmation zur Aktivierung
  • Symptome eines Chakra-Ungleichgewichts (Blockade)
  • Ein paar kreative Ideen, wie man jedes Chakra entblockieren kann
  • Ätherische Öle
  • Yoga-Posen

 

Wurzelchakra

Zusammenfassung des Wurzelchakras

Das Wurzelchakra wird mit dem Erdelement assoziiert und konzentriert sich auf die Erdung, was dem gesamten Chakrasystem Stabilität verleiht. Seine Sanskrit-Bedeutung ist "Wurzelstütze", und es befindet sich an der Basis der Wirbelsäule. Zu den Symptomen eines blockierten Wurzelchakras gehört, dass man sich unwohl und unausgeglichen fühlt oder dass einem die natürlichen menschlichen Instinkte fehlen. Die Farbe des Chakras ist rot, und Steine wie roter Jaspis helfen, das Gleichgewicht an der Basis herzustellen. Ätherische Öle, darunter Piment und Rosmarin, können erdende Energie liefern.

 

Sakralchakra

Zusammenfassung des Sakralchakras

Das Sakralchakra befindet sich im Unterbauch und hat die Macht über die Kreativität, die Leidenschaft und die Sexualorgane des Menschen. Es geht darum, die Energie zu spüren, um die eigene Bestimmung zu kultivieren und ein besseres Selbst zu werden. Zu den Symptomen eines blockierten Sakralchakras gehören Co-Abhängigkeit, Überforderungsgefühle und Isolation. Die Farbe Orange, blutorangene ätherische Öle und orangefarbene Steine (einschließlich Orangencalcit) helfen bei der Heilung des Sakralchakras.

 

Solarplexus-Chakra

Zusammenfassung des Solarplexus-Chakras

Das Solarplexus-Chakra sitzt in unserem Inneren und ist das Zentrum der eigenen Kraft. Ein funktionierendes Solarplexus-Chakra hilft den Menschen, sich selbstbewusst und ermächtigt zu fühlen, aber wenn es blockiert ist, kann man sich machtlos, hoffnungslos und minderwertig fühlen. Die Farbe Gelb steht in Verbindung mit Steinen wie Bernstein und Tigerauge und ätherischen Ölen, einschließlich Minze. Das Solarplexus-Chakra hilft uns, die schwierigsten Yogastellungen zu meistern.

 

Herz-Chakra

Zusammenfassung des Herzchakras

Das Herzchakra, das durch die Farbe Grün dargestellt wird, befindet sich in der Brust. Es steht in Verbindung mit dem Gefühl von Mitgefühl und Liebe für sich selbst und andere um sich herum und kann aus dem Gleichgewicht geraten, wenn Trauer, Eifersucht, Hass und mehr vorhanden sind. Das Herzchakra verbindet die unteren Chakren mit den oberen Chakren. Rosa und grüne Steine, einschließlich Rosenquarz, und ätherische Öle, einschließlich Koriander und Thymian, sind hervorragend geeignet, um das Herzchakra ins Gleichgewicht zu bringen.

 

Kehlkopf-Chakra

Zusammenfassung des Kehlkopfchakras

Die Forschung bestätigt, dass es eine nonverbale Energie gibt, die wir durch Kommunikation kultivieren. Im Halschakra dreht sich alles um Kommunikation und seine Energie, die die menschliche Fähigkeit unterstützt, mit Weisheit und Wahrheit zu sprechen. Chronisches Lügen und die Unfähigkeit, seine Gedanken auszudrücken, sind Anzeichen für ein blockiertes Kehlchakra, während körperliche Symptome wie Halsschmerzen und ein Ungleichgewicht der Schilddrüse auftreten. Blau informiert dieses Chakra, das auch durch blaue Kristalle und Steine und die Verbreitung von Eukalyptus stimuliert werden kann. Das Mantra "Ich spreche" setzt die Energie des Kehlkopfchakras wirksam frei.

 

Drittes Auge Chakra

Zusammenfassung des dritten Augenchakras

Das dritte Augenchakra ist der sechste Sinn des Menschen. Es befindet sich auf dem Kopf zwischen den Augen und sorgt für Einsicht und Intuition in Bezug auf die Welt um uns herum. Wenn diese Energie blockiert ist, verursacht sie Verwirrung und Gehirnnebel. Wenn wir das Gleichgewicht in unserem Leben aufrechterhalten, wird das dritte Augenchakra mit Bewusstsein und Weisheit geöffnet sein. Lila informiert dieses Chakra, und Lapislazuli-Steine und Zypressenöl in der Mitte der Stirn können bei der Spiritualität helfen.

 

Kronenchakra

kronen-chakra-knoten-neunte-website

Der Sitz des Kronenchakras befindet sich ganz oben auf dem Kopf. Es befindet sich am höchsten Punkt des Körpers und verbindet den Menschen mit dem Energieuniversum, indem es die Verbindung mit dem Göttlichen oder dem Geist herstellt, um einen Zustand höheren Bewusstseins zu erreichen. Die Farben des Kronenchakras sind Violett und Weiß, Lavendelöle und Amethyststeine.

 

Chakra Chart Beispiel

Beispiel für ein Chakra-Diagramm

Häufig gestellte Fragen

Wie erstellt man ein Chakra-Diagramm?

Um ein Chakra-Horoskop zu erstellen, muss man alle in diesem Artikel beschriebenen wesentlichen Informationen und möglicherweise noch mehr einbeziehen. Verwenden Sie das in diesem Artikel enthaltene Beispiel als Inspiration für das Chakra-Horoskop.

 

Wie benutzt man ein Chakra-Diagramm?

Die Chakren ermöglichen erdende Präsenz und Wachstum, wenn sie tief verstanden werden, und ein Chakra-Diagramm bietet einen allgemeinen Überblick für neue Praktizierende. Diese Informationen sind nützlich, um sie in die eigenen Yogasitzungen einzubauen. Wenn man ein Chakra-Diagramm in seine spirituelle Praxis einbezieht, kann man seine Yogapraxis erweitern und andere ausgleichende Aktivitäten, wie Meditation, Pranayama und Mantras, einbeziehen. Weitere ausgleichende Übungen, die ein Chakra-Diagramm unterstützen kann, sind

  • Affirmationen
  • Mudras
  • Lebensmittel
  • Ätherische Öle
  • Kristalle und Edelsteine
  • Sonnenlicht

 

Wie liest man ein Chakra-Diagramm?

Das Lesen eines Chakra-Horoskops ist relativ einfach. Man sollte sie in geordneter Weise lesen, um herauszufinden, welche Funktionen die meiste Hilfe bei der Heilung benötigen und wie. So kann man sich auf die entsprechenden Chakren konzentrieren und die Ausgleichsübungen anleiten.

 

Wo kann man ein Chakra-Diagramm kaufen?

Man kann Chakrakarten in vielen gängigen Online-Shops wie Amazon und Etsy kaufen. Sie werden jedoch oft von Praktizierenden selbst hergestellt. Anahana hat verschiedene Chakra-bezogene Infografiken auf unserer Pinterest-Seite, die Praktizierenden helfen können, ihre Chakrakarten zu informieren.

 

 

ANAHANA CHAKRA RESSOURCEN

CHAKRA WIKIS

Chakren

Wurzelchakra

Sakralchakra

Solarplexus-Chakra

Herz-Chakra

Kehlkopf-Chakra

Drittes Auge Chakra

Kronenchakra

Chakra-Symbole

Chakra-Farben

Chakra-Steine und Chakra-Kristalle

Was ist ein Mantra?

Was ist ein Yantra?

Was ist eine Mudra?

 

CHAKRA-BLOGS

Chakra-Meditation

Wie Sie Ihr Drittes Auge öffnen

Wie man Chakren entblockiert

Chakra-Affirmation

Was sind Chakren?

Was ist ein Chakra-Chart

Kraftvolle Chakra-Affirmationen

Wurzelchakra-Affirmationen

 

Referenzen

7 Chakren-Diagramme für Anfänger

Was ist ein Chakra-Chart und wie benutzt man es?

Chakra Chart - alle wichtigen Informationen auf einen Blick - 7wisdoms.org

Was ist Ischias

Was ist Ischias

Von Ischias spricht man, wenn der Ischiasnerv, der längste und breiteste einzelne Nerv im Körper, gereizt oder gequetscht wird. Der eingeklemmte Nerv...

Continue Reading
Was ist rheumatoide Arthritis

Was ist rheumatoide Arthritis

Alles, was Sie über rheumatoide Arthritis, eine weit verbreitete entzündliche Autoimmunerkrankung, wissen sollten.

Continue Reading
Was ist Plantarfasziitis

Was ist Plantarfasziitis

Plantarfasziitis ist eine Erkrankung, die auftritt, wenn sich das dicke Gewebeband an der Unterseite des Fußes, die so genannte Plantarfaszie,...

Continue Reading