4

Chakra-Steine und Chakra-Kristalle

Letzte Aktualisierung: Oktober 3, 2022

Featured Image

Table of Contents

Chakra-Heilsteine, auch Chakra-Kristalle genannt, sind Steine, die mit den sieben Hauptchakren im menschlichen Körper in Verbindung stehen. Chakra ist das Sanskrit-Wort für "Rad" und beschreibt jedes Chakra als ein sich drehendes Rad aus Energie, das sich synchron zueinander bewegt. 

Das Chakra repräsentiert ein Energiezentrum, das für bestimmte Emotionen, Qualitäten und Organe im Menschen verantwortlich ist.

Wenn diese Chakren aus dem Gleichgewicht geraten oder blockiert werden, wirkt sich dies direkt auf die spirituelle, körperliche, und geistige gesundheit aus. Heilkristalle stellen das Gleichgewicht und den natürlichen Energiefluss im Chakrensystem wieder her und sorgen für maximales Wohlbefinden.

WIE CHAKRA-STEINE UND CHAKRA-KRISTALLE WIRKEN

Kristalle haben heilende Eigenschaften und spirituelle Energien, die sich mit jedem Chakra auf einzigartige Weise verbinden. Sie enthalten Schwingungsenergie, die sich auf das entsprechende Chakra übertragen kann und Heilkräfte für Körper, Geist und Seele bietet.

Edelsteine zur Heilung der Chakren haben eine breite Palette von Vorteilen für die körperliche Gesundheit, darunter die Verringerung von Bluthochdruck, chronischen Schmerzen, Angstzuständen und ein geringeres Risiko für Herzerkrankungen. Sie heilen auch unsere inneren Wunden, heilen emotionale Traumata, lassen negative Gedanken los und bekämpfen negative Energien.

WIE MAN MIT CHAKRA-STEINEN UND CHAKRA-KRISTALLEN HEILT

wie man Chakra-Steine und Kristalle verwendet

Es gibt vier Hauptmöglichkeiten, wie man Heilsteine für die sieben Chakren verwenden kann:

  1. Meditation: Legen Sie den Stein während der Meditation auf den Körperteil. Wiederhole ein Mantra oder den Saatklang, um die ausgleichenden Energien weiter hervorzubringen.

  2. Verwenden Sie den Stein als Heimdekoration: Stellen Sie die Steine in Ihrer Wohnung auf, um Ihren persönlichen Raum mit ausgleichender Energie zu füllen.

  3. Während Schmuck: Umwickeln Sie einen Stein mit Draht und tragen Sie den Stein als Halskette, Armband oder Ohrringe.

  4. Tragen Sie sie bei sich: Wenn Sie einen besonderen Schub an Chakra-Energie benötigen, tragen Sie den entsprechenden Stein bei sich, um diese Energie auch unterwegs zu manifestieren.

DAS ERSTE CHAKRA: WURZELCHAKRA

Wurzelchakra-Steine und -Kristalle

Wenn man sich zu sehr auf die materielle Welt konzentriert, gerät das Wurzelchakra oft aus dem Gleichgewicht und braucht besondere Aufmerksamkeit.

Lage: Die Basis der Wirbelsäule

Steinfarben: Rot, Schwarz

Heilende Qualitäten: Sicherheit, Erdung, Selbstwertgefühl, Stabilität, Selbstzweifel, Stärke, körperliche Aktivität, Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl

Steine: Roter Jaspis, Hämatit, schwarzer Obsidian, schwarzer Turmalin, Rauchquarz, Spinell, Zirkon, schwarzer Turmalin, roter Zinkit, roter Granat

Wo man Chakra-Steine auf dem Körper platziert: Leistengegend oder Füße

Wo man Chakra-Steine im Haus aufstellt: In der Mitte des Hauses oder im Schlafzimmer zur Erdung; neben der Haustür oder in den vier Ecken des Hauses zum Schutz.

DAS ZWEITE CHAKRA: SAKRALCHAKRA

Sakralchakra Steine und Kristalle

Das Sakralchakra kann blockiert sein, wenn ein Praktizierender keinen Kontakt zu seinem kreativen, sexuellen und emotionalen Selbst hat.

Ort: Unterbauch, unterhalb des Nabels

Steinfarben: Orange, blau-grün

Heilende Qualitäten: Sexuelle Energie, Intuition, Kreativität, Heilung, Fortpflanzung, Verlangen

Steine: Vanadinit, Kupfer, Imperialtopas, orangefarbener Calcit, blaugrauer Türkis, blaugrün, Fluorit, Tigerauge

Wo man die Chakra-Steine auf dem Körper platziert: Beckenbereich

Wo man Chakra-Steine im Haus aufstellt: Im kreativen Zentrum Ihres Hauses (z. B. in Ihrem Computerraum)

DAS DRITTE CHAKRA: SOLARPLEXUS-CHAKRA

Solarplexus-Chakra Steine und Kristalle

Wenn ein Praktizierender Verdauungsprobleme hat, Probleme mit dem Selbstwertgefühl oder Schwierigkeiten, seine Ziele zu erreichen, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass sein Solarplexus-Chakra unausgeglichen ist.

Lage: In der Magengegend, unterhalb des Brustbeins

Steinfarben: Gelb

Heilende Qualitäten: Persönliche Kraft, Schutz, Ehrgeiz, Intellekt, Mitgefühl, Verantwortung

Edelsteine: Bernstein, Goldener Calcit, Goldenes Tigerauge, Citrin, Gelber Jaspis, Gelber Apatit

Wo man die Chakra-Steine auf dem Körper platziert: Auf der Achselhöhle

Wo man Chakra-Steine im Haus platziert: Orte, die mit Wasser in Verbindung gebracht werden (z. B. Waschküche, Badezimmer, Pool)

DAS VIERTE CHAKRA: HERZCHAKRA

Herz-Chakra-Steine und Kristalle

Ein Mangel an Mitgefühl für sich selbst und andere ist oft ein Zeichen dafür, dass das Herzchakra zusätzliche Unterstützung zur Heilung benötigt.

Ort: In der Mitte der Brust

Steinfarben: Grün, Rosa

Heilende Qualitäten: Liebe, Einfühlungsvermögen, emotionales Gleichgewicht, Bewusstsein und kosmisches Bewusstsein durch Astralreisen, innerer Frieden

Edelsteine: Rosenquarz, Jade, Malachit, rosa und Wassermelonen-Turmalin, Lepidolith, Kobaltcalcit, Rosasit, grüner Aventurin

Wo man Chakra-Steine auf dem Körper platziert: Herz

Wo man Chakra-Steine im Haus platziert: An einer Stelle in Ihrem Haus, die für Sie von Bedeutung ist und die Sie als das Herzstück Ihres Hauses betrachten. (z. B. das Esszimmer, das Schlafzimmer)

DAS FÜNFTE CHAKRA: KEHLKOPFCHAKRA

Steine und Kristalle für das Kehlchakra

Probleme beim Sprechen, wie z. B. ständiges Reden oder Schwierigkeiten, laut zu sprechen, können bedeuten, dass das Kehlkopf-Chakra des Praktizierenden blockiert oder aus dem Gleichgewicht ist.

Lage: Oberhalb des Schlüsselbeins am Hals

Steinfarben: Blau

Heilende Qualitäten: Kommunikation, Selbstdarstellung, Ehrlichkeit

Edelsteine: Aquamarin, Amazonit, blauer Calcit, Sodalith, blauer Kyanit, Chrysokoll, Angelit, blauer Türkis

Wo man Chakra-Steine auf dem Körper platziert: Kehle

Wo man Chakra-Steine im Haus aufstellt: Im Wohnzimmer oder in einem anderen Raum, in dem sinnvolle Kommunikation stattfindet.

DAS SECHSTE CHAKRA: CHAKRA DES DRITTEN AUGES

Chakra Steine und Kristalle für das dritte Auge

Das Chakra des dritten Auges braucht möglicherweise besondere Aufmerksamkeit, wenn man unter Gehirnnebel, mangelnder Intuition und überwältigenden Gedanken leidet.

Ort: Oberhalb der Augenbrauen, in der Mitte der Stirn

Steinfarben: Indigo

Heilende Qualitäten: Spiritualität, Intuition, übersinnliche Fähigkeiten, höheres Bewusstsein

Edelsteine: Tansanit, Lapislazuli, Azurit, blauer Apatit

Wo man die Chakra-Steine auf dem Körper platziert: Stirn

Wo man Chakra-Steine im Haus aufstellt: In Ihrem Arbeitszimmer; in einem Raum mit spiritueller Bedeutung.

DAS SIEBTE CHAKRA: KRONENCHAKRA

Kronenchakra Steine und Kristalle

Kopfschmerzen, Konzentrationsschwierigkeiten und mangelndes Einfühlungsvermögen für andere sind oft Anzeichen dafür, dass das höchste Chakra aus dem Gleichgewicht geraten ist.

Standort: Schwebt über dem oberen Teil des Kopfes

Steinfarben: Violett, Weiß

Heilende Qualitäten: Energie, Bewusstsein, Erleuchtung

Steine: Amethyst, Quarzkristall, Apophyllit, weißer Calcit, weißer Topas, Selenit, herkimer Diamant

Wo man Chakra-Steine auf dem Körper platziert: Oberseite des Kopfes

Wo man Chakra-Steine im Haus aufstellt: In Ihrem spirituellen Heiligtum oder Meditationsraum

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

chakra steine faq

WIE LÄDT MAN CHAKRA-STEINE AUF?

Wenn Sie Edelsteine in der Praxis verwenden, entziehen Sie ihnen ihre einzigartigen Energien, und wenn Sie Ihre Chakra-Steine mit positiver Energie aufladen, kommt dies ihren Heilkräften zugute. Es gibt acht Hauptmethoden, um Chakra-Steine aufzuladen:

  1. Sie werden unter dem Vollmond platziert.
  2. Weichen Sie sie in Mondwasser ein.
  3. Vergrabt sie in der Erde.
  4. Geben Sie ihnen ein Klangbad.
  5. Verbrennen Sie Weihrauch oder Kräuter über ihnen.
  6. Tauchen Sie sie in Salz ein.
  7. Benutze deinen Atem, um sie aufzuladen.
  8. Verbindet sie mit euren Geistführern.

WIE AKTIVIERT MAN CHAKRA-STEINE?

Chakra-Edelsteine werden während der Kristallheilung aktiviert, sei es durch die Wiederholung eines Mantras, die Ausführung von Asanas oder eine andere Aktivität, die auf das Chakra des Fokus ausgerichtet ist. Solange sie aufgeladen sind, wird ihre Aktivierung auf natürliche Weise erfolgen.

WIE REINIGT MAN CHAKRA-STEINE?

Es ist wichtig, Chakra-Edelsteine von negativer Energie zu reinigen und sicherzustellen, dass sie voller positiver Energie sind. Hier sind acht Möglichkeiten, wie du deine Chakra-Steine reinigen kannst:

  1. Fließendes Wasser für eine Minute

  2. Eine Minute lang in Salzwasser einweichen

  3. 24 Stunden lang in braunem Reis ziehen lassen

  4. 10 bis 12 Stunden lang im natürlichen Sonnenlicht sitzen

  5. Salbei für dreißig bis sechzig Sekunden

  6. Klangheilung für fünf bis zehn Minuten

  7. Legen Sie Ihren Chakra-Stein 24 Stunden lang neben einen größeren Stein (insbesondere Quarz-Cluster, Amethyst-Geoden und Selenit-Platten)

  8. Legen Sie Ihren Chakra-Stein für 24 Stunden neben einen kleineren Stein (insbesondere Karneol, Klarquarz und Hämatit).

Ressourcen

Chakra Stones Meanings | 7 Chakras Crystals Chart

How to Cleanse Crystals: 10 Ways, Plus Tips for Charging, Activating

Throat Chakra Stones: What Are They and How to Use

What Are Chakra Stones and What Types There Are?

Chakra-Symbole

8 minuutin luku

Chakra-Symbole

Sieben Hauptchakren verlaufen entlang der Wirbelsäule, vom Nabel bis zum Scheitel. Durch die Aktivierung der Chakren kann man seine innere Welt in...

Chakra-Farben

8 minuutin luku

Chakra-Farben

Es gibt sieben Chakren, die mit bestimmten Energiezentren verbunden sind, die sich entlang der Wirbelsäule bis zum Scheitel befinden. Jedes Chakra...

Solarplexus-Chakra

7 minuutin luku

Solarplexus-Chakra

Das Solarplexus-Chakra ist das dritte der sieben Hauptchakren und befindet sich um den Bauchnabel in der Magengegend. Es steht für Selbstvertrauen,...

Chakren

19 minuutin luku

Chakren

Das Chakra-System ist eine uralte Karte der psychischen oder subtilen Energie, die traditionell für meditative Übungen verwendet wird.

Drittes Auge Chakra

7 minuutin luku

Drittes Auge Chakra

Das sechste der sieben Chakren ist das dritte Auge. Seine Energie regelt die spirituelle Kommunikation, das Bewusstsein und die Wahrnehmung

Kehlkopf-Chakra

8 minuutin luku

Kehlkopf-Chakra

Das Vishuddha- oder Kehlchakra ist das fünfte der sieben Hauptchakren und befindet sich an der Basis des Kehlbereichs. Es regelt den Selbstausdruck,...