5

Vorteile von Pilates

Letzte Aktualisierung: Dezember 26, 2023

Featured Image

Table of Contents

Pilates hat unglaubliche gesundheitliche Vorteile für Menschen aus allen Lebensbereichen. Pilates verbessert die Muskelkraft, erhöht die Ausdauer, fördert die Prävention von Verletzungen, verbessert die Stimmung und das Immunsystem und wirkt sich positiv auf die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden aus.

Vorteile von Pilates

Pilates ist ein hocheffektives Fitnessprogramm, das für seine zahlreichen Vorteile bekannt ist, wobei der Schwerpunkt auf der Verbesserung der Rumpfkraft liegt.

Diese wenig belastende Trainingsmethode fördert nicht nur eine robuste Körpermitte, sondern bietet auch die Vorteile einer verbesserten Flexibilität, Körperhaltung und muskulären Ausdauer.

Darüber hinaus kann Pilates so angepasst werden, dass es Elemente des Aerobic-Trainings einschließt, was es zu einem abgerundeten Ansatz für diejenigen macht, die eine ganzheitliche Fitnesserfahrung suchen.

Ganz gleich, ob Sie Ihre Muskeln straffen, die Beweglichkeit Ihres Körpers verbessern oder einfach nur Ihr allgemeines Wohlbefinden steigern möchten, Pilates ist eine vielseitige Methode, die zahlreiche körperliche und geistige Vorteile bietet.

Was ist Pilates?

Pilates ist eine Übungstechnik, die in letzter Zeit sehr populär geworden ist. Ihre Ursprünge reichen bis in die 1920er Jahre zurück, als Joseph Pilates diese innovative Trainingstechnik entwickelte.

Joseph Pilates nannte diese Trainingstechnik ursprünglich Contrology, aber sie wurde bald besser bekannt als Pilates.

Er entwickelte Pilates, nachdem er erkannt hatte, dass der moderne Lebensstil negative Auswirkungen auf die Gesundheit hat, insbesondere auf das Gleichgewicht, die Körperhaltung und die allgemeine körperliche Gesundheit der Menschen.

Joseph Pilates wurde durch seine Kindheit inspiriert, in der er mit seiner Gesundheit kämpfte. Durch das Experimentieren mit Übungen und Atemtechniken konnte er Kraft aufbauen, Flexibilität gewinnen und sich selbst von vielen seiner Beschwerden heilen.

Joseph brachte seine Art der Bewegung nach Amerika, wo er verschiedene Kunden trainierte, darunter Sänger, verletzte Sportler und Tänzer.

Pilates-Training ist für jeden geeignet, unabhängig von Fitnessniveau, Kraft oder Alter.

Egal, ob Sie regelmäßig aktiv sind, sich von einer Verletzung erholen, schwanger sind oder Profisportler, Pilates kann Ihnen viele Vorteile bieten.

Heutzutage hat sich das Pilates-Training als Mainstream-Fitnessmethode etabliert und ist für jedermann über einen qualifizierten Ausbilder, Pilates-Studios und Fitnessstudios zugänglich.

Pilates Kernfokus

Pilates hat unglaubliche gesundheitliche Vorteile für Menschen aus allen Lebensbereichen. Pilates verbessert die Kraft, die muskuläre Ausdauer und die Vorbeugung von Verletzungen sowie die Stimmung, das Immunsystem und die allgemeine Gesundheit.

Stärke

Bei Pilates wird das eigene Körpergewicht als Widerstand eingesetzt, was es zu einer Form des Krafttrainings macht. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Rumpfkraft.

Die Bauchmuskeln, der Beckenboden, die Gesäßmuskeln und die Hüften sind die wichtigsten Muskeln des Rumpfes und bilden den Kern, aus dem alle Bewegungen hervorgehen.

Pilates arbeitet an der Stärkung der Körpermitte, die für den Erfolg entscheidend ist:

Obwohl sich ein Großteil von Pilates auf die Stärkung der Rumpfmuskulatur konzentriert, erfordern zahlreiche Pilates-Übungen den Einsatz des Ober- und Unterkörpers, was zu einer Stärkung des gesamten Körpers führt.

Pilates-Workouts fördern auch die muskuläre Ausdauer, indem sie sich auf Wiederholungen konzentrieren, die Muskeln stärken und die Fähigkeit zur Ausdaueraktivität erhöhen.

Erhöhte Knochendichte

Pilates spielt eine entscheidende Rolle bei der Erhöhung der Knochendichte, einem wichtigen Faktor für die Erhaltung gesunder Knochen, insbesondere im Alter.

Die mit Pilates verbundenen Belastungs- und Widerstandsübungen regen das Wachstum und die Erneuerung der Knochen an und wirken so der natürlichen Abnahme der Knochendichte entgegen, die im Laufe der Zeit eintritt.

Diese Übungen, die häufig kontrollierte Bewegungen und einen Widerstand gegen die Schwerkraft beinhalten, fördern die Stärkung von Muskeln und Knochen.

Folglich kann regelmäßiges Pilates-Training besonders vorteilhaft sein, um das Risiko von Osteoporose und Knochenbrüchen zu verringern, was es zu einem wesentlichen Bestandteil eines gesunden Alterungsprogramms macht.

Verbesserte Körperhaltung und weniger Rückenschmerzen

Eine schlechte Körperhaltung wirkt sich negativ auf Ihr körperliches Wohlbefinden aus. Eine häufige Folge einer schlechten Haltung sind Rückenschmerzen und Krämpfe, die die Teilnahme an alltäglichen Aktivitäten erheblich behindern können.

Pilates fördert eine bessere Körperhaltung, indem es den Körper stärkt und sich darauf konzentriert, die Ausrichtung des Körpers durch die Bewegungen aufrechtzuerhalten.

Pilates hilft Ihnen, Ihre Haltung zu verbessern und Rückenschmerzen zu lindern, indem Sie den gesamten Bewegungsradius des Körpers durchlaufen, was das Gleichgewicht des Körpers fördert.

Pilates konzentriert sich auch auf die Stärkung der Tiefenmuskulatur und der Haltungsmuskulatur, die den Körper bei Bewegungen wie Heben, Drehen, Gehen, Sitzen und vielen anderen alltäglichen Aktivitäten stützt und stützt.

Bilanz

Das Gleichgewicht ist entscheidend für das Gehen, die Koordination, das Drehen und das Greifen. Pilates verbessert das Gleichgewicht, was sich positiv auf die Gangart beim Gehen und Laufen auswirkt.

Viele Pilates-Übungen sind eine Herausforderung für Ihr Gleichgewicht, und durch Wiederholung werden diese Übungen Ihr Gleichgewicht mit der Zeit verbessern.

Flexibilität und Mobilität

Pilates verbessert die Flexibilität und Mobilität, wodurch Muskelverspannungen abgebaut und die körperliche Leistungsfähigkeit sowie die Verletzungsprophylaxe deutlich verbessert werden.

Flexibilität beschreibt die passive Dehnbarkeit eines Muskels; Pilates verbessert die Flexibilität durch sanfte Dehnungsübungen.

Mobilität beschreibt den Bewegungsumfang eines Gelenks. Beweglichkeit erfordert sowohl Flexibilität als auch Kraft über den gesamten Bewegungsumfang eines Gelenks.

Ein Pilates-Kurs kombiniert in der Regel Dehnung und Kräftigung durch langsame und kontrollierte Bewegungen und verbessert so die Flexibilität und Mobilität.

Verbesserte Körperwahrnehmung

Pilates verbessert die Körperwahrnehmung erheblich, eine wesentliche Komponente des allgemeinen Wohlbefindens und der körperlichen Fitness. Diese Körper-Geist-Übung legt den Schwerpunkt auf präzise Bewegungen und eine achtsame Atmung, die ein verbessertes Gefühl für die Propriozeption fördert - ein Bewusstsein für die Position und Bewegung des Körpers im Raum.

Die regelmäßige Ausübung von Pilates ermutigt die Übenden, während der Übungen genau auf die Ausrichtung und Funktion der verschiedenen Körperteile zu achten. Diese erhöhte Aufmerksamkeit steigert nicht nur die Effektivität des Trainings, sondern führt auch zu einer besseren Körperhaltung, Bewegung und Koordination bei täglichen Aktivitäten.

Verletzungsprävention und Reha

Pilates ist eine Form des sanften Krafttrainings, die sich hervorragend für alle eignet, die ohne belastende Trainingsmethoden Muskelmasse und Kraft aufbauen wollen - insbesondere während der Rehabilitation nach einer Verletzung.

Pilates-Übungen mit geringer Belastung beugen Verletzungen vor, indem sie den Körper in allen Bewegungsbereichen stärken.

Darüber hinaus können die Entwicklung einer korrekten Körperhaltung und ein dynamisches Krafttraining dazu beitragen, Verletzungen zu vermeiden, da der Körper lernt, die Gelenke beim Sport und im Alltag richtig zu stützen und zu stabilisieren. Weitere Vorteile sind:

Wie sieht ein Pilates-Workout aus?

Pilates nutzt das eigene Körpergewicht als Widerstand und konzentriert sich auf kontrollierte Bewegungen in allen Bewegungsbereichen und auf eine korrekte Ausrichtung.

Pilates-Übungen bestehen aus sich wiederholenden Bewegungen, bei denen die Muskeln beansprucht, aber nicht überlastet werden.

Der Schwerpunkt des Pilates-Trainings liegt auf der Aufrechterhaltung der richtigen Ausrichtung und der Kontrolle über alle Bewegungen. Pilates bezieht spezifische Rhythmen und Atemmuster in die Praxis mit ein.

Die sanften Übungen des Pilates-Trainings stärken die Muskeln und sorgen für Gleichgewicht und Flexibilität. Die Pilates-Techniken helfen Ihnen, sich mit Leichtigkeit durch den Alltag zu bewegen.

Die verschiedenen Übungen in einer Sitzung bestehen aus niedrigen bis mittleren Wiederholungszahlen während der 45-90 Minuten dauernden Sitzung.

Diese Übungen finden auf einer Matte oder an speziellen Geräten statt und bieten verschiedene Methoden und Widerstandsstufen.

Bei diesem Training liegt der Schwerpunkt auf der Qualität der einzelnen Bewegungen und der Kontrolle, nicht auf den Wiederholungen.

Arten von Pilates

Pilates auf der Matte

Pilates auf der Matte nutzt das eigene Körpergewicht und die Schwerkraft, um bei den Bewegungen Widerstand zu leisten.

Beim Pilates auf der Matte können auch kleinere Geräte wie Stützen und Widerstandshilfen verwendet werden.

Kleine Bälle oder Federkreise können einen zusätzlichen Widerstand erzeugen, um Muskelgruppen anzusprechen, die Sie allein nur schwer erreichen können.

Gerätegestütztes Pilates

Beim gerätegestützten Pilates werden spezielle Geräte verwendet, die Federn als Widerstand enthalten.

Das gebräuchlichste Gerät ist der Pilates-Reformer, der über einen federbelasteten und beweglichen Schlitten verfügt, den Sie durch Drücken und Ziehen als Widerstand nutzen, während Sie auf dem Schlitten stehen.

Pilates-Übungen

Pilates wird immer zugänglicher, und es werden Online-Kurse angeboten, die Sie bequem von zu Hause aus absolvieren können.

Wenn Sie beginnen, Pilates zu praktizieren und in Ihr Trainingsprogramm aufzunehmen, kann es hilfreich sein, mit einem Pilates-Lehrer zusammenzuarbeiten, der Ihnen hilft, Ihre Haltung und Ausrichtung bei den Übungen zu korrigieren.

Sie werden dafür sorgen, dass Sie den größtmöglichen Nutzen aus dem Training ziehen, indem sie die richtigen Techniken und Formen anwenden, um Verletzungen zu vermeiden.

Pilates vs. Yoga

Pilates unterscheidet sich in vielerlei Hinsichtvon Yoga. Ein Unterschied besteht darin, dass Pilates sich in erster Linie auf kontrollierte Bewegungen in allen Bewegungsbereichen konzentriert.

Im Gegensatz dazu wird beim Yoga die Verbindung zwischen Körper und Geist durch die Übergänge zwischen den Bewegungen und den Fluss des Atems gefördert.

Pilates kann mit speziellen Geräten durchgeführt werden, während Yoga nur auf einer Matte stattfindet.

Referenzen

Eine Einführung in klinisches Pilates in

Definition von Pilates-Übungen: Eine systematische Übersicht - ScienceDirect

Pilates: Was ist das? Sollte es in der Rehabilitation eingesetzt werden? - Christine E. Di Lorenzo, 2011

5 Vorteile von Pilates, die Sie vielleicht davon überzeugen, es in Ihr Trainingsprogramm aufzunehmen | Houston Methodist On Health

Haftungsausschluss

Der Inhalt dieses Artikels dient nur zu Informationszwecken und ist kein Ersatz für eine professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung. Es wird immer empfohlen, einen qualifizierten Gesundheitsdienstleister zu konsultieren, bevor Sie gesundheitsbezogene Veränderungen vornehmen oder wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich Ihrer Gesundheit haben. Anahana haftet nicht für Fehler, Auslassungen oder Folgen, die sich aus der Verwendung der bereitgestellten Informationen ergeben können.

Joseph Pilates

6 minuutin luku

Joseph Pilates

Lernen Sie Joseph Pilates, den Erfinder der Pilates-Übungen, kennen und erfahren Sie, wie sich diese Fitnessmethode entwickelt hat.

Pilates

13 minuutin luku

Pilates

Pilates ist eine sanfte Trainingsmethode, die die Muskelkraft, die Körperhaltung und die Flexibilität verbessert. Sie ist für alle Altersgruppen und...

Pilates-Reformer

8 minuutin luku

Pilates-Reformer

Pilates Reformer ist eine Trainingsform, die an einem speziellen Gerät, dem Reformer, durchgeführt wird. Das Pilates-Reformer-Training konzentriert...

Pilates-Lehrerausbildung

11 minuutin luku

Pilates-Lehrerausbildung

Pilates ist eine Form des Widerstandstrainings, die von Joseph Pilates in den 1920er Jahren zum Zweck der Rehabilitation von Kriegssoldaten...

Pilates Ausrüstung

10 minuutin luku

Pilates Ausrüstung

Entdecken Sie eine breite Palette von Pilates-Geräten, die Ihr Training verbessern. Entdecken Sie einige der wichtigsten Pilates-Geräte auf dem...