5 minute gelesen

Besser schlafen

Wir alle wünschen uns, dass wir nachts gut schlafen können. Schnell einschlafen und die Nacht ohne Unterbrechung durchschlafen. Die Sache ist die, Sie können es tun, und das Beste ist, es erfordert nicht viel.

BESSER SCHLAFEN

Frau versucht zu schlafen, arbeitet an der Verbesserung ihres Schlafverhaltens

Für die einen ist eine gute Nachtruhe ein Luxus, für die anderen ist sie eine Selbstverständlichkeit. Was aber trennt die beiden Gruppen? Wie kann es sein, dass manche Menschen schnell einschlafen und eine Nacht mit hervorragender Schlafqualität genießen, während andere sich drehen und wenden und, wenn sie einmal eingeschlafen sind, Probleme haben, die ganze Nacht durchzuschlafen? Nehmen Sie sich selbst aus der Gruppe der "Nicht-Schläfer" in die Gruppe der Qualitätsschläfer.

Ein gesunder Schlaf ist keine Selbstverständlichkeit, denn er ist sowohl für unsere geistige als auch für unsere körperliche Gesundheit unerlässlich, während Schlafentzug das Gegenteil bewirkt. Vielleicht stellen Sie sich jetzt selbst in Frage oder suchen nach Möglichkeiten, besser zu schlafen oder schneller einzuschlafen. Das Gute daran ist, dass es viele Möglichkeiten gibt, wie Sie zu der Gruppe gehören können, die nachts gut schlafen kann.

 

DIE URSACHEN FÜR IHRE SCHLAFPROBLEME ZU ERMITTELN

Der erste Schritt zu einem erholsamen Schlaf besteht darin, die Ursachen für Ihre Schlafprobleme zu ermitteln und diese dann zu beseitigen. Sie werden nicht besser schlafen, wenn Sie nicht die Ursache gefunden und an ihrer Beseitigung gearbeitet haben. Ihr schlechter Schlaf kann verschiedene Ursachen haben: medizinische, psychische oder physiologische. Wenn Sie die Ursache nicht selbst herausfinden können, ist es vielleicht an der Zeit, mit einem Lehrer, Schlafexperten oder einem Arzt zu sprechen, der Sie medizinisch beraten kann.

 

HÄUFIGE URSACHEN FÜR SCHLECHTEN SCHLAF

Die Gründe für Ihren schlechten Schlaf können vielfältig sein. Stellen Sie sich diese Fragen, und wenn Sie eine davon erkennen, haben Sie vielleicht die Ursache für Ihre Schlafprobleme gefunden. Denken Sie daran, dass es mehr als eine Ursache für Ihre Probleme geben kann, also stellen Sie sicher, dass Sie so viele wie möglich identifizieren und von dort aus beginnen. Diese Ursachen können sein:

  • Schlechte Schlafumgebung
  • an Hypertonie (Bluthochdruck) leiden
  • Eine der verschiedenen Schlafstörungen (Schlafapnoe, schlechter zirkadianer Rhythmus, Syndrom der unruhigen Beine)
  • Psychische Probleme (Angst und/oder Stress)
  • Inkonsistenter Schlafrhythmus (nicht täglich zur gleichen Zeit ins Bett gehen oder aufwachen)
  • Sich nicht an gesunde Gewohnheiten halten
  • Der Wochenend-Krieger zu sein (unter der Woche schlecht zu schlafen und am Wochenende zu versuchen, den fehlenden Schlaf nachzuholen)
  • Übermäßiger Alkohol- oder Koffeinkonsum kurz vor dem Schlafengehen
  • Eine schwere Mahlzeit kurz vor dem Schlafengehen

Wir könnten noch mehr Ursachen für Ihren schlechten Schlaf aufzählen. Dies sind einige wenige, aber die häufigsten Ursachen, die zwischen Ihnen und einer guten Schlafqualität stehen könnten.

 

WAS LÄSST SIE NACHTS BESSER SCHLAFEN?

Es gibt viele Möglichkeiten, Ihre Schlafhygiene zu verbessern, mehr Schlaf zu bekommen und nachts ausreichend zu schlafen, und zwar ganz allein oder mit sehr wenig Hilfe von außen. Und das Beste daran ist, dass es nicht viel braucht, um dieses Ziel zu erreichen. Geführte Meditation für den Schlaf ist ein hervorragender Anfang; Entspannungstechniken, die eine progressive Muskelentspannung bewirken, sind eine weitere Möglichkeit, ebenso wie tiefe Atemübungen wie die 4-7-8-Atmung, Pranayama-Atmung oder Boxatmung, entspannende Musik oder regelmäßige Bewegung.

 

FÜNF TIPPS FÜR EINE BESSERE SCHLAFQUALITÄT

Im Folgenden haben wir fünf Tipps aufgeführt, die Ihnen helfen, nachts besser zu schlafen. Diese Tipps sind alle so einfach, dass jeder sie umsetzen kann.

 

GEFÜHRTE MEDITATION FÜR DEN SCHLAF

eine Frau, die meditiert, um nachts besser schlafen zu können

Die geführte Meditation für den Schlaf ist eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihre Schlafqualität zu verbessern. Mit dieser Methode werden Sie schneller einschlafen und während der Nacht eine bessere Schlafqualität erreichen.

Bei der geführten Meditation für den Schlaf hören Sie einem Lehrer zu, entweder live oder in einer aufgezeichneten Video-/Audio-Sitzung. Der Meditationslehrer gibt Ihnen eine Reihe von Anweisungen, die Sie befolgen sollen, um das Nervensystem zu entspannen, die Muskelentspannung zu fördern und den Geist zu klären. Wenn Sie diese Anweisungen befolgen, werden Sie besser schlafen und vor allem die ganze Nacht durchschlafen.

 

YOGA NIDRA

Wenn es um Yoga und Schlaf geht, gibt es nichts Besseres als Yoga Nidra.  Diese Yoga-Übung konzentriert sich auf die Körper-Geist-Praxis und einen tiefen meditativen Zustand, der mit Hilfe eines Lehrers erreicht wird, der eine geführte Meditation durchführt.

Ziehen Sie dieses hervorragende Hilfsmittel in Betracht, wenn Sie die Schlafqualität verbessern oder nachts schneller einschlafen möchten. Die Yoga-Nidra-Meditation hilft Ihnen nicht nur, nachts genügend Schlaf zu bekommen, sondern ist auch ein hervorragendes Mittel, wenn Sie mit Stress zu kämpfen haben oder sich überfordert fühlen. Die Praxis hilft Ihnen, Ihre Denkmuster zu beeinflussen, so dass Sie die Achterbahn des Lebens, die wir manchmal erleben, besser bewältigen können.

Wenn Sie durch eine geführte Meditation eine Entspannungsreaktion erreichen, werden Sie keine Probleme haben, einzuschlafen, wenn die Zeit dafür gekommen ist.

 

REGELMÄSSIGE BEWEGUNG

Ein weiteres wesentliches Element für einen besseren Schlaf ist regelmäßiger Sport. Dabei spielt es keine Rolle, welche Art von Sport Sie treiben, Hauptsache, die Herzfrequenz steigt und das Blut pumpt. Regelmäßige Herz-Kreislauf-Aktivitäten wie Yoga oder Pilates sorgen nicht nur dafür, dass Sie sich körperlich und geistig besser fühlen, sondern reduzieren auch unerwünschten Stress und Ängste in Ihrem Leben.

 

ATEMÜBUNGEN

Es gibt verschiedene Atemübungen, die Sie ausprobieren können, um besser schlafen zuBox-Atmung gif können. Wie bereits erwähnt, gibt es die 4-7-8-Atemmethode. Beginnen Sie mit dem Einatmen auf 4, halten Sie den Atem bis 7 und atmen Sie auf 8 aus. Wiederholen Sie dies immer wieder über eine gewisse Zeit. Sie können mit dieser Methode 10 Minuten lang beginnen und sie dann nach und nach oder bei Bedarf steigern.

Eine ähnliche Atemtechnik wie 4-7-8 wird Boxatmung genannt. Doch anstatt die Atemübung in einer Abfolge von verschiedenen Längen durchzuführen, wird die Boxatmung mit der gleichen Zeitdauer für jeden Teil durchgeführt. Atmen Sie ein, halten Sie die Luft an, atmen Sie aus und halten Sie die Luft an, jeweils bis 4. Beginnen Sie damit, den Vorgang mindestens 5 Minuten lang zu wiederholen. Verlängern Sie ihn, wenn Sie sich wohler fühlen.

 

GESUNDE GEWOHNHEITEN

Gesunde Gewohnheiten wie die richtige Ernährung, ausreichende Flüssigkeitszufuhr, das Führen eines Schlaftagebuchs und eines Schlafplans fördern einen gesunden Schlaf. Dies sind einfache, aber äußerst wirksame Methoden, mit denen Sie Ihre Chancen erhöhen können, die negativen Schlafmuster zu durchbrechen, und die nur minimale Anstrengungen Ihrerseits erfordern. Dies wird nicht nur Ihre Chancen auf eine bessere Schlafqualität erhöhen, sondern auch Ihre allgemeine körperliche und geistige Gesundheit verbessern.

Regelmäßige Bewegung in Kombination mit gesunder Ernährung und optimaler täglicher Flüssigkeitszufuhr bringt Ihren Körper in eine ausgezeichnete Verfassung, baut Stress und Angst ab. Und mit dieser Hilfe schlafen Sie ein oder erleben einen ungestörten Schlaf während der ganzen Nacht.

Weitere hilfreiche Tipps in Bezug auf Ernährung und Flüssigkeitszufuhr sind der Verzicht auf Alkohol und andere Drogen sowie die Reduzierung des Koffein- und Zuckerkonsums, um eine optimale Gesundheit zu erreichen. Übermäßiger Alkohol-, Drogen- oder Zuckerkonsum führt dazu, dass man sich träge und schwach fühlt, und bringt Stress mit sich, der sich, wie wir wissen, negativ auf den Schlaf auswirkt.

 

ZUSÄTZLICHE TIPPS ZUR SCHLAFHYGIENE FÜR BESSEREN SCHLAF UND EINE BESSERE SCHLAFGESUNDHEIT

Schlaftagebuch

Nachfolgend finden Sie einige einfache und unkomplizierte Schlaftipps, die Ihnen helfen, die Nacht durchzuschlafen und die damit verbundenen gesundheitlichen Vorteile zu genießen.

  • Hören Sie auf Ihre innere Uhr und gehen Sie schlafen, wenn sie es Ihnen sagt.
  • Vermeiden Sie langen Mittagsschlaf
  • Bringen Sie blaues Licht ins Schlafzimmer, da es sich nachweislich positiv auf den Schlaf und das Schlafverhalten auswirkt.
  • Trinken Sie ein Glas warme Milch kurz vor dem Schlafengehen
  • Nehmen Sie kurz vor dem Schlafengehen ein warmes Bad statt einer Dusche; das warme Wasser entspannt Ihren Körper und Ihre Muskeln, so dass Sie schneller einschlafen können.
  • Sorgen Sie dafür, dass das Schlafzimmer eine erholsame Umgebung bietet, mit einer bequemen Matratze und einem bequemen Kopfkissen
  • Essen Sie statt einer schweren Mahlzeit kurz vor dem Schlafengehen lieber einen leichten Snack, vorzugsweise Obst oder etwas, das keinen Zucker enthält.
  • Halten Sie den Raum in der Nacht kühl, da dies zu einer guten Nachtruhe beiträgt.
  • Blenden Sie natürliches Licht aus, da helles Licht den Schlaf stören kann. Wenn Sie dies nicht tun können, kaufen Sie eine Schlafmaske, die das Licht abschirmt.
  • Besorgen Sie sich Ohrstöpsel, um unerwünschte Geräusche auszublenden, egal ob es sich um Lärm von draußen oder einen lauten Partner handelt.

SCHLUSSFOLGERUNG

Wir können nicht leugnen, dass uns das Potenzial von morgen vorenthalten wird, wenn wir nicht ausreichend schlafen. Betrachten Sie es als eine Investition. Je weniger wir auf unsere Schlafgewohnheiten achten, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass wir nicht produktiv sind, gereizt sind und gesundheitliche Probleme haben. Glücklicherweise können wir die Faktoren, die unsere Schlafgewohnheiten beeinflussen, kontrollieren. Alles, was es braucht, ist eine bewusste Entscheidung, wenn wir diesen kleinen, aber wichtigen Teil unseres Lebens tatsächlich verbessern wollen. Wenn Sie die oben genannten Tipps befolgen, können Sie jeden Morgen nach einer erholsamen Nacht das Gefühl haben, gut geschlafen zu haben.

REFERENZEN

Schlaf-Meditation

Eine der einfachsten Möglichkeiten, den Schlaf zu verbessern und einen tiefen Schlaf zu erreichen, ist die Schlafmeditation, genauer gesagt, die...

Read More

Die Bedeutung des Schlafs

Die meisten Menschen wissen, dass Schlaf ein wesentlicher Bestandteil eines gesunden Lebensstils ist. Dennoch kennen Sie vielleicht jemanden, der...

Read More

Was ist Schlafentzug?

Gehören Sie zu den vielen Menschen, die unter Schlafmangel leiden? Dies wird als Schlafentzug bezeichnet. Es bedeutet im Grunde, dass Sie nachts...

Read More