5 minute gelesen

Sanftes Yoga

Leiden Sie unter gereizten Nerven, die Schmerzen in Ihrem Schulter- und Rückenbereich verursachen? Dann sollten Sie es mit sanftem Yoga und der sogenannten Nervenflossing-Praxis versuchen. Diese Praxis lindert Schmerzen durch Bewegungen, die als Nervengleiten bezeichnet werden.

 

Wir können mithilfe von Nervenflossing helfen, Schmerzen von gequetschten oder gereizten Nerven zu lindern. Es umfasst einfache Übungen, die Sie zu Hause durchführen können. Diese Übungen dehnen und mobilisieren sanft die Muskeln, die möglicherweise Nervenkompressionen oder -reizungen verursachen, und sorgen so für eine Linderung von Schmerzen. Sie können auch dazu beitragen, die Beweglichkeit und den Bewegungsradius zu erhöhen.

Nervenflossing kann mit sanften, entspannten Dehnübungen kombiniert werden, um Nervenschmerzen und Unwohlsein weiter zu lindern.

 

WAS IST NERVENFLOSSING?

Mann und Frau führen sanftes Yoga-Nervenflossing durch, um Schmerzen in ihrer Wirbelsäule zu lindern

Nervenflossing kann bei Nacken-, Schulter- und oberen Rückenschmerzen helfen.Es kann auch bei Ischias und Piriformis-Syndrom helfen.

Wenn Sie Nervenflossing-Übungen machen, ist das Ziel, die gestreckten Muskeln zu entspannen. Eine tiefe Atmung kann dabei helfen, entspannt zu bleiben.

Ein wichtiger Punkt bei den Nervengleitübungen ist, dass Sie sie langsam durchführen. Sie sollten bei diesen sanften Übungen keinen Schmerz empfinden.

 

WHY STAYING RELAXED IS HELPFUL

Ein Grund, warum Sie möglicherweise Nervenflossing-Übungen benötigen, ist übermäßige Anspannung. Das kann daran liegen, dass Sie gestresst sind und sich daher im Kampf- oder Flugmodus befinden. Ein wesentlicher Bestandteil des Nervenflossings ist es daher, sich zu entspannen, damit Sie Ihr parasympathisches Nervensystem anregen können. Wenn das parasympathische Nervensystem aktiviert ist, fällt es Ihnen vielleicht leichter, die angespannten Muskeln zu entspannen, die die Nervenreizung oder das Zwicken verursachen. Damit es für Sie einfacher ist, entspannt zu bleiben, hilft es Ihnen vielleicht auch, zusätzlich zum Nervenflossing Yoga-Kurse zu machen.

 

BEREICHE, IN DENEN NERVENGLEITEN HILFREICH SEIN KÖNNTE

Nerve flossing exercises target specific nerves. Dazu gehören die folgenden:

  • Zervikalnerv, in die Schulter oder den Arm ausstrahlender Schmerz

  • The median nerve, Nervenschmerzen im Zusammenhang mit dem Karpaltunnelsyndrom

  • The sciatic nerve, pain along the back of the thigh, calf, or foot

  • Femoralnerv, Schmerzen oder Wehwehchen an der Vorderseite des Oberschenkels, Schwierigkeiten beim Hochgehen

  • Suralnerv, Schmerzen entlang des äußeren Fußes und des fünften Zehs

  • Peronealnerv, Schmerzen oder Schwäche entlang des oberen Teils des Fußes

  • Tibialnerv, Tingling oder Schwäche entlang des Fußbeins

Piriformis-Syndrom ist, wenn der Piriformis-Muskel den Ischiasnerv komprimiert und dadurch Buttockschmerzen, Ischiasnervenschmerzen oder beides verursacht.

 

BEISPIELE FÜR NERVENFLOSSING-ÜBUNGEN

Im Folgenden finden Sie einige einfache gezielte Nervenflossübungen und Stretching. Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt, bevor Sie irgendeine Art von Übung durchführen.

Nervenzelle in einem blauen Hintergrund

ZERVIKALNERVENGLIDE

Der Halsnervengleiter ist gut zu verwenden, wenn Sie unter Steifheit im Nacken und oberen Rücken leiden - ein häufiges Vorkommen, wenn Sie jeden Tag am Schreibtisch sitzen.

Um diese Nervenflossing-Übung zu machen, setzen Sie sich mit geradem Rücken in einen Stuhl. Stellen Sie Ihre Füße flach vor sich auf den Boden. Nehmen Sie Ihre rechte Hand und legen Sie sie hinter Ihren unteren Rücken. Entspannen Sie Arme und Nacken auf beiden Seiten, behalten Sie aber eine gute Körperhaltung bei.

Nehmen Sie Ihre linke Hand und legen Sie sie auf Ihren Kopf und leicht über die rechte Seite. Ziehen Sie Ihren Kopf langsam und vorsichtig nach unten und nach links, bis Sie eine Dehnung auf der rechten Seite Ihres Halses spüren, und hören Sie dann auf. Sie sollten eine Dehnung von der Basis Ihres Schädels bis zu Ihrer Schulter und Ihrem oberen Rücken spüren. Halten Sie für ein paar Counts, lassen Sie los und wiederholen Sie es ein paar Mal. Wechseln Sie dann die Seiten.

 

SEHNENSTRETCHING FÜR KARPALTUNNELSYNDROM

Es folgen einige Sehnendehnungsübungen für das Karpaltunnelsyndrom. Im Folgenden werden zwei Paare von Stretchingübungen vorgestellt, wobei jedes Paar komplementäre Stretchingübungen enthält.

Eine Übung zur Dehnung der Handgelenkssehnen hat eine Ausgangsposition mit gebeugtem Ellbogen. Beugen Sie den Handrücken und strecken Sie Ihre Finger gerade aus. Ziehen Sie den Daumen seitlich heraus. Ziehen Sie Ihren Ellbogen langsam nach vorne, bis sich Ihre Hand in einer "Stopp"-Position befindet.

Langsam entspannen und drei- bis fünfmal für jeden Arm wiederholen.

Das Kompliment zu dieser Übung ist, den Handrücken nach vorne zu beugen. Strecken Sie die Finger. Reach the thumb straight out to the side. Streichen Sie den Ellbogen langsam nach vorne.

Langsam entspannen und drei- bis fünfmal für jeden Arm wiederholen.

Die folgenden Übungen werden mit den zu einem Faustschlag gekrümmten Fingern durchgeführt.

Machen Sie zunächst mit einer Hand einen Faustschlag, bei dem Ihr Daumen vor Ihren Fingern zusammengefaltet ist. Beugen Sie Ihren Handrücken nach oben. Dann langsam den Ellbogen nach vorne strecken. Halten Sie inne und lassen Sie dann los. Wiederholen Sie dies dreimal für jeden Arm.

Das Kompliment zu der oben genannten Aktion ist wieder, dass Sie eine Faust machen, aber Ihren Handrücken nach vorne beugen. Strecken Sie Ihren Ellbogen nach vorne. Halten Sie inne und lassen Sie dann langsam los. Wiederholen Sie dies dreimal für jeden Arm.

 

SEATED SCIATIC NERVE FLOSSING

Für diesen gestreckten Ischiasnervenausschlag setzen Sie sich in eine Liegestützposition in einem Stuhl, wobei Ihr Becken nach hinten geneigt ist, sodass Ihre Lendenwirbelsäule abflacht. Senken Sie Ihren Brustkorb und beugen Sie Ihren Kopf nach vorne. Stellen Sie Ihre Füße flach auf den Boden, wobei ein Fuß leicht nach vorne gerichtet ist. Ziehen Sie das Knie des vorderen Fußes langsam gerade. Von dort aus beugen Sie Ihre Oberschenkel nach vorne. Halten Sie inne und lassen Sie dann langsam los.

Wiederholen Sie dies 5 bis 10 Mal pro Seite.

Eine Variation beinhaltet die Arbeit an der koordinierten Bewegung von Bein und Kopf.

Setzen Sie sich aufrecht hin. Ziehen Sie ein Knie hoch und beugen Sie Ihre Oberschenkel nach hinten. Dann beugen Sie langsam Ihren Nacken nach hinten und schauen Sie nach oben. Halten Sie für ein oder zwei Atemzüge inne, ziehen Sie langsam Ihr Bein nach unten und beugen Sie gleichzeitig Ihren Kopf nach vorne.

Üben Sie, zuerst das Bein zu heben und dann den Blick nach oben zu richten. Wenn Sie sich dann mit beiden Aktionen wohlfühlen, können Sie optional daran arbeiten, beide Aktionen gleichzeitig auszuführen.

 

FEMORALNERVENGLIDE

Für dieses prone femorale Nervenglide legen Sie sich mit dem Bauch auf eine Yogamatte. Beugen Sie Ihre Ellbogen. Legen Sie Ihre Arme neben Ihren Kopf und entspannen Sie Ihren Vorderkopf auf Ihren Händen.

Bei dieser Übung werden der Kopf und ein Bein bewegt.

Beugen Sie eines Ihrer Beine nach oben zu Ihren Beinen, wobei Sie Ihren Oberschenkel auf der Matte lassen. Bewegen Sie sich langsam und stoppen Sie die Bewegung kurz vor dem Auftreten von Schmerzen oder Unwohlsein.

Wenn Sie Ihr Bein heben, heben Sie Ihren Kopf.

Heben Sie nun Ihren Kopf, während Sie ein Bein anheben. Heben Sie Ihren Kopf, während Sie das Bein heben.

Wiederholen Sie dies mehrmals und achten Sie darauf, sich langsam und vorsichtig zu bewegen. Wechseln Sie dann zum anderen Bein.

 

VORTEILE UND DINGE, ÜBER DIE MAN NACHDENKEN SOLLTE

Wenn Sie Nerve flossing durchführen, muss es nicht schmerzhaft sein. Wenn Sie Schmerzen verspüren, hören Sie einfach auf.

You should ensure that before you start and during the exercise, your muscles throughout the body are as relaxed as possible, avoiding causing additional discomfort or injury.

Machen Sie lange, tiefe Atemzüge, atmen Sie durch die Nase ein und durch den Mund aus.

Achten Sie darauf, dass Sie langsam beginnen und passen Sie sich Ihrem eigenen Tempo und Ihren Fähigkeiten an. Führen Sie zunächst nur ein paar Wiederholungen aus, und wenn Sie sich wohler fühlen, können Sie die Intensität steigern.

 

NERVE FLOSSING EXERCISE BENEFITS

  • Brot Relief

  • Reduziert die Muskelspannung

  • Helps you relax

  • Reduziert Stress

  • Verbesserte Mobilität

  • Reducing inflamed nerves

  • Mindfulness

 

NERVE FLOSSING: FREQUENTLY ASKED QUESTIONS (HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN)

 

WAS IST NERVENFLOSSING?

Es ist eine Art Übung mit sanften Bewegungen, bei der gereizte Nerven gedehnt werden, um Schmerzen zu lindern und den Bewegungsradius zu verbessern. Es wird auch als Nervengliding oder Neurogliding bezeichnet.

 

WIE OFT SOLLTE DIE NERVENBLÜTE DURCHGEFÜHRT WERDEN?

Je nachdem, welche Beschwerden Sie haben, sollten Sie es mehrmals täglich versuchen und durchführen. Wenn Sie unter schmerzhafter Ischias leiden, machen Sie eine Beinübung für ein Bein zur Zeit, machen Sie mehrere Wiederholungen und tun Sie das ein paar Mal am Tag.

 

WIE LANGE DAUERT ES, BIS NERVENFLOSSING-BEHANDLUNGEN ERGEBNISSE ZEIGEN?

Es ist individuell von Person zu Person und von welcher Art von Problemen Sie betroffen sind. Sie sollten jedoch innerhalb weniger Wochen nach Beginn der Übungen weniger oder weniger Schmerzen verspüren.

 

ANAHANA YOGA RESOURCES

 

YOGA WIKIS

Yoga Wiki

Pranayama Yoga

Hatha Yoga

Restorative Yoga

Gentle Yoga

Yin Yoga

Ashtanga Yoga

Vinyasa Yoga

Nerve Flossing

Yoga For Runners

Stuhl Yoga

Hot Yoga

Bikram Yoga

 

YOGA BLOGS

How to Clean Your Yoga Mat

Was ist Ziegen-Yoga?

 

REFERENZEN

Nerve flossing: What it is, purpose, and exercises

Neuroanatomy, Somatic Nervous System - StatPearls - NCBI Bookshelf

Effect of Neurodynamics Nerve Flossing on Femoral Neuropathy in Haemophilic Patients: A randomized controlled study

A New Type of Median Nerve Glide for Carpal Tunnel Syndrome | Hand Therapy Academy 

The Effectiveness of Neural Mobilization for Neuromusculoskeletal Conditions: A Systematic Review and Meta-analysis

Neural gliding and neural tensioning differently impact flexibility, heat and pressure pain thresholds in asymptomatic subjects: A randomized, parallel and double-blind study - ScienceDirect 

 

Vinyasa Yoga

Der Begriff Vinyasa leitet sich aus dem Sanskritbegriff Nyasa, was Platz bedeutet, und dem Präfix vi, was in einer besonderen Weise bedeutet, ab. Es...

Continue Reading

Iyengar Yoga

Iyengar Yoga ist nach seinem Gründer B.K.S. Iyengar benannt. Iyengar konzentriert sich auf die Ausrichtung und die Iyengar-Yogalehrer/innen...

Continue Reading

Kundalini Yoga

Kundalini Yoga besteht aus verschiedenen Atemtechniken, sich wiederholenden Bewegungen, Meditation, spiritueller Praxis und Selbstentfaltung. Die...

Continue Reading